Style Selector
Layout Style
Boxed Background Patterns
Boxed Background Images
Color Scheme

Mitgliedschaft & Organisation

Der Gönnerverein wurde im Jahr 2004 zur materiellen und ideellen Unterstützung der Stiftung Glarner Wirtschaftsarchiv ins Leben gerufen. Mittlerweile umfasst der Verein über 260 Mitglieder.

Aktivitäten

Der Gönnerverein unterstützt das GWA, indem er die Beschaffung spezieller Einrichtungen und Materialien finanziert. Für seine Mitglieder organisiert er Exkursionen wie jene ins Ballymuseum in Schönenwerd oder an wenig bekannte Orte in Winterthur.

Vorstand Gönnerverein

Präsidium: vakant
Vizepräsidentin und Präsidentin ad interim: Karin Marti-Weissenbach, Engi
Aktuar: Heini Hertach, Engi
Kassierin: Ruth Meli-Hösli, Linthal
Beisitzer: Rolf Kamm, Glarus
Beisitzer: Mathias Zopfi, Engi
Vertreterin GWA: Ursula Stoksa, Unterengstringen

Vorteile einer Mitgliedschaft

Als Mitglied des Gönnervereins haben Sie freien Eintritt ins GWA und dessen Ausstellungen sowie Anrecht auf alle Informationen über die Aktivitäten des GWA. Die Fachbibliothek steht Ihnen zur freien Benützung zur Verfügung. Publikationen des Glarner Wirtschaftsarchivs erhalten Sie zum vergünstigten Preis.

Mitgliederbeiträge

Einzelpersonen CHF 40.-
Ehepaare CHF 40.-
Kollektivmitgliedschaft CHF 100.-
Einzel-Dauermitgliedschaft CHF 1000.-

Werden Sie Mitglied!

Unterstützen Sie das Glarner Wirtschaftsarchiv mit Ihrer Mitgliedschaft beim Gönnerverein. Schicken Sie einfach ein E-Mail an goennerverein-gwa@bluewin.ch, dann erhalten Sie die entsprechenden Unterlagen. Herzlichen Dank für Ihr Interesse.

Verabschiedung Präsident August Rohr

Schwanden, 10. Mai 2021

Lieber Güst, 

bereits 2019 hattest Du auf die Mitgliederversammlung 2020 hin Deinen Rücktritt als Präsident des Gönnervereins angekündigt. Fair, wie Du bist, bliebst Du ein weiteres Jahr im Amt, als wegen der Pandemie die MV letztes Jahr nicht durchgeführt werden konnte. Für dieses Jahr wurde nun ein schriftlicher Weg gefunden, der es den Mitgliedern ermöglicht, ohne persönliche Anwesenheit ihren Willen kundzutun.

Leider wird aber so neben dem persönlichen Austausch etwas Wichtiges unmöglich: Wir können Dir für Dein zuverlässiges und umsichtiges Wirken als Präsident des Gönnervereins nicht angemessen danken, Dich also nicht in der Weise, wie es sich gehört, verabschieden. Erlaube daher, dass wir das in schriftlicher Form tun.

Du wurdest an der MV 2013 als Nachfolger von Niklaus Hauser Präsident des Gönnervereins. Eine exzellente Vorbereitung der Vorstandssitzungen und der Mitgliederversammlungen war seither für Dich stets selbstverständlich. Erlaube, dass wir gerade jetzt, wo Gemeinschaftsaktivitäten nicht möglich sind, eine kleine Rückschau auf wichtige Vereinsaktivitäten der letzten acht Jahre halten. Unter Deinem Präsidium konnte der Gönnerverein das Glarner Wirtschaftsarchiv mit insgesamt Fr. 94’500 unterstützen, darunter dank grosszügigen Spenden 2017 mit Fr. 35’000 für Rollgestelle. Informative und erlebnisreiche Tagesexkursionen wurden zusammen mit dem Glarner Industrieweg, ab 2017 auch mit dem Historischen Verein des Kantons Glarus organisiert: 2013 Liechtenstein (Weberei Triesen, Museum Mura), 2014 Liestal (Museum BL: ehemalige Seidenband-Industrie) und Möhlin (ehemalige Schuhfabrik Bata), 2015 zwei Tage Neuenburger Jura (Asphaltmine im Val-de-Travers, Uhren-, Spielautomaten-Museum und unterirdische Mühlen in Le Locle), 2016 Islikon TG (Telefonmuseum) und Niederbüren SG (Textilmuseum). 2017 führte die Tagesexkursion nach Aarburg (Altstadt und Festung) sowie nach Schönenwerd (ehemalige Bally-Schuhfabrik), 2018 nach Winterthur (Handwerk, Gewerbe, Villen und Gärten); 2019 fuhren die Teilnehmenden im Oldtimerbus ins Weisstannental (Museum ‘Alte Post’ und alte Mühle). Dank der Zusammenarbeit aller drei historisch ausgerichteten Vereine konnten zusätzlich jedes Jahr in einer oder zwei Glarner Ortschaften jeweils zwei Halbtages-Führungen organisiert werden, die auf reges Interesse stiessen. 

Lieber Güst, wir im Vorstand – und gewiss stimmen alle Vereinsmitglieder mit uns überein – würden uns noch länger unter Deiner Leitung wohlfühlen. Aber Dein Entschluss ist gefasst, das respektieren wir und wünschen Dir mit ganz grossem Dank für alles, was Du geleistet hast, weiterhin gute Gesundheit, Arbeitskraft und Freude an geschichtlichen Themen.

In herzlicher Verbundenheit

Der Vorstand des Gönnervereins

Protokolle Mitgliederversammlung

Unter-Titelfda